Vereinsreise 02. – 06. Oktober 2019 durch Salzburgerland und Oberösterreich

Wir bewegen uns auf dieser Reise immer wieder im Grenzgebiet Bayern – Österreich, was unter anderem in der kuriosen Situation gipfelt, dass wir am 1. Tag auf österreichischem Boden übernachten aber fürs Abendessen ein paar Meter über die Grenze nach Bayern spazieren…
Traditionsreiche Brauereien, aber auch Craftbiere werden uns begegnen, dazu sind zwei renommierte Bier-Sommeliers gleichzeitig auch Gastgeber. Alles in Allem eine sehr abwechslungsreiche, aber auch gesellige Reise.

Zur Anmeldung geht’s hier

Hier ein kurzer Auszug aus dem Programm:

Tag 1 – Mittwoch, 2. Oktober
Fahrt von Zürich über St.Gallen nach München-Sendling mit Einkehr in der Wirtschaft Augustiner-Schützengarten. Gestärkt treten wir die Weiterfahrt nach Truchtlaching an zum Camba Bavaria Braugasthof. Ein Bier später geht’s zum Tagesziel nach Burghausen wo die „längsten Burg der Welt“ auf uns wartet.

Tag 2 – Donnerstag, 3. Oktober
Der Vormittag steht zur freien Verfügung in Burghausen, es gibt viel zu entdecken in den denkmalgeschützten Altstadt; Handwerker-Betriebe, Läden, Biergärten und natürlich die Burg
Nach kurzer Weiterfahrt besuchen wir das Stiegls Biergut in Wildshut mit kleiner Verpflegung und Hof- & Brauereiführung. Auf geht’s nach Ried im Innkreis wo wir im Bier-Gasthof Riedberg logieren und beste Bier-Kulinarik erleben, darauf ein Bier!

Tag 3 – Freitag, 4. Oktober
Auf geht die Weiterreise nach Schärding am Inn, es steht der Besuch einer der schönsten Barockstädte Europas an. Nach Ausgiebigem Bummeln geht die Fahrt nach St.Martin im Mühlkreis  zur ältesten Brauerei Österreichs, der Brauerei Hofstetten. Am späten Nachmittag Weiterfahrt nach Aigen-Schlägl, Zimmerbezug im Brauerei-Hotel Schiffner beim ersten Biersommelier-Weltmeister. Auch hier kann noch mal Bier-Kulinarik erlebt werden.

Tag 4 – Samstag, 5. Oktober
Abreise via Wels nach Hof bei Salzburg zur Spezialitäten-Biermanufaktur Gusswerk eine weitere Bierverkostung mit Mittagessen steht an. Weiterreise via Hallein – Bischofshofen – Zell am See – Mittersill im Pinzgau zum Hotel Bräurup, einem Familienbetrieb inkl. Biersommelier und eigener Brauerei. Wer mag kommt auf einen kurzen Besuch in die Brauerei.

Tag 5 – Sonntag, 6. Oktober
Beginn der Heimreise via Kitzbühel – Wörgl – Arlberg – Grenze – Zürich mit kurzer Mittagspause auf der Raststätte unterwegs und gemütlicher Zvierihalt in der Ostschweiz.

Das komplette (provisorische) Reiseprogramm kann hier heruntergeladen werden.

Des weiteren kannst du unter der Rubrik Vergangenes in Erinnerungen der letzten Vereinsreisen schwelgen.